Koalitionsvertrag zwischen SPD, Bündnis 90/ die Grünen und FDP steht!

Der Koalitionsvertrag steht!  Nach Wochen der Verhandlungen ist die GroKo Geschichte.

 

Was die Parteien genau verhandelt haben findet ihr hier:

 

Koalitionsvertrag

Junge Liberale Rhein-Erft halten programmatischen Kreiskongress ab

Am Samstag, den 20. November 2021 hielten wir, die Jungen Liberalen Rhein-Erft, unseren ersten rein programmatischen Kreiskongress ab. Geleitet wurde der Kongress von Nicolas Zarazua, unserem amtierenden Kreisvorsitzenden. Als Gast durften die JuLis Rhein-Erft zudem Christian Pohlmann, den Kreisvorsitzenden der FDP Rhein-Erft, begrüßen. Im Rahmen des Kreiskongresses wurde zu Beginn über vier Satzungsänderungsanträge beraten und im Anschluss abgestimmt. Diese betrafen die Finanzordnung der Fördermitgliedschaft der Jungen Liberalen Rhein-Erft, das Einladen zu einem Kreiskongress per Post/ via E-Mail und das Mindestalter, um Mitglied im geschäftsführenden Vorstand zu sein. Die geupdatete Satzung wird diesbezüglich in den nächsten Tagen auf der Webseite zu finden sein.

Im Anschluss wurde über diverse Anträge beraten und abgestimmt. Die beschlossenen Anträge könnt ihr wie immer in den nächsten Tagen unserer Beschlusssammlung entnehmen. Für diese werden wir uns in Zukunft mit Nachdruck einsetzen.   Im Kern ging es um Thematiken wie

  • Rentenpunkte für Teilzeitbeschäftigte in der Covid-19-Pandemie
  • die Einführung einer Spekulationsfrist
  • die Einführung der Schulfächer Wirtschaft und Informatik
  • ein elternunabhängiges BAföG
  • die Privatisierung der Deutschen Bahn
  • die Förderung des Radverkehrs im Rhein-Erft-Kreis in der zukünftigen Verkehrsplanung u.a. durch „protected bike lanes“
  • die Entkriminalisierung des privaten Besitzes und Konsums von potenziell tödlichen Betäubungsmitteln
  • die Digitalisierung und Bilingualität von Behördengängen
  • eine Reformierung des Heilpraktiker- und des Arzneimittelgesetzes hin zum Verbot der Abrechenbarkeit innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung
  • den Verkauf sämtlicher staatlicher Unternehmensbeteiligungen

Hierbei ist zu beachten, dass nicht alle Anträge eine Mehrheit fanden. Diese sind dementsprechend nicht in unserer Beschlusssammlung zu finden.

Junge Liberale Rhein-Erft wählen neuen Kreisvorstand

Am Samstag, den 24. Oktober 2020 wählten die Jungen Liberalen Rhein-Erft im Soziokulturellen Zentrum, Kerpen einen neuen Kreisvorstand. Als Vorsitzender wurde Nicolas Zarazua gewählt. Nicolas tritt die Nachfolge für Steffan Brochhaus an, welcher nicht mehr angetreten war und die Julis Rhein-Erft in Zukunft im Kreishauptausschuss der FDP Rhein-Erft vertreten wird. Als Stellvertreter in den geschäftsführenden Vorstand gewählt wurden Martin Grabmann als stellvertretender Kreisvorsitzender für Programmatik, Cristina Caruana-Rinkewitz als stellvertretende Kreisvorsitzende für Organisation, Maximilian Nelles als stellvertretender Kreisvorsitzender für Presse & Social Media. Neuer Schatzmeister ist Filippo Caruana. Komplettiert wird der Vorstand durch die drei Beisitzer Maurice Horst, Kai Andres und Lea Ostendorf.

In Zukunft möchten der Vorstand und die Mitglieder der Julis Rhein-Erft  die Liberale Stimme im Kreis stärken und die Bundestagswahl mit Martin Grabmann als Spitzenkandidaten der FDP Rhein-Erft erfolgreich gestalten.

 

 

Martin erklärt was der Landrat macht!

Am 13. September wird bei uns im Rhein-Erft-Kreis der Landrat neu gewählt 🗳 Was der Landrat eigentlich ist und was genau er macht, dass erklärt euch Martin im Video ▶️

Gepostet von Junge Liberale Rhein-Erft am Montag, 7. September 2020

Junge Liberale Rhein-Erft wählen Harald Reuter zum Ehrenvorsitzenden

Auf dem ersten digitalen Kreiskongress der Jungen Liberalen Rhein-Erft am 21.05.2020 wurde der langjährige Vorsitzende des Kreisverbandes, Harald Reuter, einstimmig vom Kreiskongress zum Ehrenvorsitzenden auf Lebenszeit gewählt.

Da Harald Reuter altersbedingt den Verband nach der Auszählung der Briefwahl am 13.06.2020 verlassen muss, war im Kreisverband schnell deutlich, dass man ihm für sein Engagement im Kreisverband, aber auch als ehemaliger Datenschutzbeauftragter und somit kooptiertes Mitglied im Bundesvorstand der Jungen Liberalen diese Form der Anerkennung zukommen lässt.

Dementsprechend wurde Harald einstimmig zum ersten Ehrenvorsitzenden der Jungen Liberale Rhein-Erft gewählt. Die JuLis sind sehr dankbar, dass dadurch seine Unterstützung und Expertise für den Verband erhalten bleibt.